Besuchsregelungen:

Besuchende dürfen das Antoniushaus nur betreten, wenn ein negatives Testergebnis vorliegt, das nicht älter als 24 Std. zurückliegen darf.

Gemäß der aktuellen Allgemeinverfügung „Schutzmaßnahmen in Einrichtungen“ (v. 15.1.2022), weisen wir Sie auf die Verpflichtung zum Tragen von FFP2-Masken hin!

Im Antoniushaus können wir Ihnen aufgrund der geltenden Rahmenmbedingungen und nach Online-Anmeldung (s.u.) im 6-Minuten-Takt Test-Termine zu folgenden Zeiten anbieten:

Montag: 14:30 – 18:00 Uhr
Dienstag: 14:00 – 16:30 Uhr
Mittwoch:  14:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 – 12:00 Uhr
Freitag: 10:00 – 12:00 Uhr
Samstag: keine Testung möglich
Sonntag: keine Testung möglich

Sie erhalten einen internen Nachweis, mit dem Sie innerhalb der folgenden 24 Stunden ohne weitere Anmeldung zu den erweiterten Öffnungszeiten der Zentrale (Mo-Fr: 09:00 – 17:30 Uhr und Sa/So/Ftg: 14:30 – 17:30 Uhr) Besuche im Antoniushaus machen können. Wenn Sie außerhalb der Testzeiten bzw. Öffnungszeiten der Zentrale zu Besuch kommen möchten, füllen Sie bitte den bekannten Screening-Bogen aus und zeigen Sie auf dem Wohnbereich ein offizielles negatives Testergebnis vor, das nicht älter als 24 Stunden ist. Einen Eigentest, der beispielsweise mit einem Testkit aus dem Discounter durchgeführt wird, können wir leider nicht anerkennen.

Sie entlasten uns sehr, wenn Sie auch andere offizielle Testmöglichkeiten nutzen:
https://www.kreis-coesfeld.de/themen-projekte/gesundheit/coronavirus/corona-teststellen.html

Bitte beachten Sie ferner die folgenden Verordnungen (Stand 21.01.22):

 
 
 

Zeigt alle 2 Ergebnisse